Kamalaya Wellness Sanctuary & Holistic Spa

Der Name ist Programm und spiegelt die Philosophie des Hauses wieder: Kamalaya setzt sich zusammen aus den Begriffen 'Kamal' (Lotus) und 'Alaya' (Reich/Königreich). Das symbolisiert von alters her Wachstum und Entfaltung des menschlichen Geistes. Das Kamalaya Wellness Sanctuary & Holistic Spa ist ein mehrfach preisgekröntes, ganzheitliches Wellness und Healing Resort. Absolutes Wellbeing und volle Ausschöpfung des persönlichen Potentials stehen hier im Vordergrund. Die Vision des Kamalaya Wellness Sanctuary & Holistic Spa basiert auf der Expertise der Owner Karina (Meisterin der traditionellen chinesischen Medizin) und ihrem Mann John Stewart (er lebte 17 Jahre als Yogi Mönch im Himalaya).

Lage

Das Kamalaya Wellness Sanctuary & Holistic Spa liegt in Südthailand direkt am makellosen Strand der Südküste der für ihre Traumstände weltweit bekannten und beliebten Insel Koh Samui.

In dem Healing Hotel befindet sich eine Felsenhöhle, die buddhistische Mönche jahrhundertelang zum Meditieren nutzten und die noch heute ein Ort des Rückzugs, des in-sich-Kehrens, der Ruhe und Erholung ist.

Die Anreise ist unkompliziert und schnell. Man reist über den internationalen Flughafen Bangkok nach Thailand ein und erreicht via einstündigen Inlandsflug mit Thai Airways oder Bangkok Airways die Trauminsel. Wer mehrere thailändische Destinationen bereist, kann auch einen Direktflug nach Koh Samui mit Bangkok Airways ab Phuket nutzen. Wird der Aufenthalt auf Koh Samui mit anderen internationalen Reisezielen kombiniert, bietet sich vielfach einer der internationalen Direktflüge nach Koh Samui mit Bangkok Airways, Silk Air oder Firefly ab Kuala Lumpur, Singapur oder Hong Kong an.

Vom Flughafen Koh Samui aus, ist das Kamalaya Wellness Sanctuary & Holistic Spa in einer knapp 45-minütigen Autofahrt zu erreichen.

Zimmer & Suiten

Das Kamalaya bietet insgesamt 76 Zimmer, verteilt auf 14 verschiedene Zimmerkategorien vom Standardzimmer über Suiten und Penthouse Pool Suiten, bis hin zu Villen und Pool Villen. Neben den baulichen Gegebenheiten, der Größe (35 bis 215 qm) und ihrer Ausstattung differieren die Zimmerkategorien zusätzlich hinsichtlich ihrer Lage. Von Hanglage über in die grünen Gärten der Anlage eingebettete Unterkünfte bis hin zu luxuriös zurückgezogener Lage mit Premiumaussicht am Klippenrand oder direkt am 250 m langen, makellosen Privatstrand, findet sich für jede Vorliebe die passende Zimmerkategorie.

Restaurant & Bars

Im Soma Restaurant wird das Frühstück serviert und zum Dinner lockt vorzügliche Kulinarik. Während auch der anspruchsvolle Gaumen die üppige Vielfalt diverser kultureller Einschläge und frischester Zutaten zu schätzen wissen wird, ist im Kamalaya die Küche natürlich zugleich Teil des ganzheitlichen Wellnesskonzepts. Gesunde Gerichte unterstützen die Gäste auf dem Weg zu totalem Wohlbefinden. Frei nach dem Grundsatz, dass Medizin in Verbindung mit ungesunder Ernährung wirkungslos und bei gesunder Ernährung überflüssig ist, wird der Heilkraft gesunder Lebensmittel im Kamalaya ein hoher Stellenwert beigemessen. Hier wählen die Gäste zwischen separat gelegenen kleinen Tischen oder einem Platz am großen Gemeinschaftstisch, der gerade von Alleinreisenden gerne genutzt wird um Kontakte zu knüpfen.

Ab der Mittagszeit bis in die Nachmittagsstunden werden im Amrita Café Lunch und kleine Stärkungen sowie Erfrischungen kredenzt.

Die Alchemy Tea Lounge serviert von 14 bis 23 Uhr leichte Snacks und für die Detox-Gäste heilende Elixiere sowie medizinische Tees und Säfte. Gäste, die sich nicht für eine Detox-Kur entschieden haben, können hier selbstverständlich auch Weine und Bier genießen.

Alle gastronomischen Einrichtungen begeistern durch ihren offenen Baustil, der einen atemberaubenden Ausblick garantiert. Insbesondere die Alchemy Tea Lounge ist ein wunderbarer Ort um den Sonnenuntergang zu genießen.

Spa & Wellness

Hier ist Wellness kein rein erholsamer Selbstzweck, sondern der Weg zu konkreten Zielen. Das vielseitige Wellnessangebot des Kamalaya reicht von Entgiftungs- und Entschlackungskuren über Yogakurse, bis zur allgemeinen Verbesserung der Fitness und Gewichtsmanagement. Auch Programme zur Verbesserung der Schlafqualität und solche, die auf emotionale Balance abzielen bis hin zu Stressmanagement und Burn out Kuren, werden angeboten.

Im Kamalaya betreuen über 80 bestens ausgebildete Spa-Therapeuten, Doktoren der chinesischen Medizin, Ärzte, Krankenschwestern, Ernährungsberater, Fitnesstrainer, Heiler, Yogalehrer und Naturheilkundige die Wellness-Gäste - schon vor der Anreise.

Freizeitangebot

Die Gäste des Kamalaya entscheiden sich in aller Regel nicht für reine Zimmerbuchungen, sondern für Wellness-Komplett-Packages, die Wellnessberatung, Kurse, Treatments, Übernachtungen und Verpflegung einschließen.

In der verbleibenden Freizeit bietet sich ein Bootsausflug in die benachbarte, wunderschöne Inselwelt, beispielsweise in Form eines Sunset Cruise, oder als Tagesausflug an - selbstverständlich mit einem Mittagessen aus der preisgekrönten Küche des Kamalaya.

Gerne arrangiert das Kamalaya eine Tagestour zu einem der spektakulärsten Golfplätze Thailands ins Santiburi Resort im Norden der Insel.

Des Weiteren sind beliebte Sightseeing Spots auf Koh Samui beispielsweise der mumifizierte Mönch im Wat Khunaram oder der Na Mueang Wasserfall. Zudem kann man in der Region herrlich schnorcheln und tauchen gehen.

Meetings & Events

Das Kamalaya bietet mit seinem Mandala und Video Room insgesamt 189 Quadratmeter Tagungsfläche für Veranstaltungen mit bis zu 100 Personen.

Sie haben Fragen zum Hotel?

Catharina Adelberg
Catharina Adelberg
Sales Junior Key Account Manager