Zanzibar White Sand Luxury Villas & Spa

Man nehme den türkisblauen Ozean, ein luxuriöses Ökoresort, eine Prise weißen Sandstrand und einen Hauch Exotik... Voilá, fertig ist das Fünf-Sterne-Tropenparadies "Zanzibar White Sand Luxury Villas & Spa" im Herzen Sansibars! Wenn man entspannen, abschalten und genießen will, ist man hier genau an der richtigen Adresse. Doch auch wer auf Action und Abenteuer aus ist, ist hier vollkommen richtig. Denn nicht umsonst ist das Boutiquehotel auch als exklusives Kitesurfing-Resort bekannt. Umgeben von kristallklarem Wasser irgendwo im Indischen Ozean mit Blick in den hellblauen, wolkenlosen Himmel... Besucher der Gewürzinsel können kaum anders, als sich in dieses Naturparadies zu verlieben. Auch der polnisch-französische Geschäftsmann Andre Niznik hat sein Herz für die Insel verloren und kurzerhand entschlossen sich mit dem Aufbau eines Ökoresorts einen Lebenstraum zu verwirklichen. Wer behauptet, Luxus und Nachhaltigkeit passe nicht zusammen, dem hat der Geschäftsmann ganz klar das Gegenteil bewiesen. Als Baustoff wurde Holz aus nachhaltigem Anbau verwendet, hölzerne Terrassendächer sorgen für wenig Sonneneinstrahlung, so dass Klimaanlagen kaum zum Einsatz kommen und Energie wird aus der eigenen Windturbine bezogen.

Lage

Das Ökoresort Zanzibar White Sand Luxury Villas & Spa befindet sich an der von Touristen wenig frequentierten Ostküste Sansibars, direkt am Paje Strand. Der Stone Town Airport liegt von hier eine knappe Autostunde entfernt.

Zimmer & Suiten

Klein aber sehr fein und dennoch viel Platz: Das Zanzibar White Sand Luxury Villas & Spa besticht mit nur elf Villen, die entweder über ein- zwei oder fünf Schlafzimmer verfügen und sich auf 300 Quadratmeter erstrecken. Mit dem Meeresrauschen im Ohr können Hotelgäste am eigenen Pool sanft vor sich hin schlummern und sich dem süßen Nichtstun hingeben. Die Villen sind außerdem noch mit einer Außenbadewanne und einem eigenen Garten mit Terrasse ausgestattet. Entworfen wurden die Villen von Star-Architekt Neil Rocher, der für seine nachhaltige Bauweise und sein naturnahes Design bekannt ist. Als Baustoff wurde überwiegend Hol z aus nachhaltigem landeseigenen Anbau verwendet, Energie wird durch Windturbinen und Photovoltaik erzeugt und Rohstoffe werden so weit als möglich recycelt.

Restaurant & Bars

Auch das umfassende Service-Angebot kann sich im Zanzibar White Sand Luxury Villas & Spa sehen lassen: Ein Butler serviert die Mahlzeiten je nach Wunsch in der Villa oder am Strand. Im Fine-Dining Restaurant verwöhnt der Küchenchef seine Gäste mit regionaler Küche, die verheißungsvoll nach Nelken, Zimt, Kaffee, Kakao und Vanille duftet. Denn nicht umsonst ist Sansibar auch als die Gewürzinsel bekannt. Das Restaurant ist ausgestattet mit einer gemütlichen Bar, einem Fine-Dining-Restaurant und einer Rooftop Lounge.

Spa & Wellness

Mitten in dem tropischen Garten des Zanzibar White Sand Luxury Villas & Spa befindet sich der Wellnessbereich, der zwei Massageräume sowie eine Saune und eine Dampfbad umfasst. Auf dem Spa-Menü stehen hauptsächlich Anwendungen zur Entspannung und Revitalisierung. Die Öle werden aus heimischen Pflanzen und Gewürzen hergestellt.

Freizeitangebot

Im Sommer 2014 eröffnete das Zanzibar White Sand Luxury Villas & Spa an einem der besten Kitesurfing-Spots der Welt. Interessant vor allem für diejenigen, die das Spiel mit Wind und Wasser lieben. Ein eigenes Kitesurfing-Center, das Zanzibar Kite Paradise ist der Treffpunkt für Einsteiger und Könner. Auch weitere Wassersportarten, unter anderem Schnorchelausflüge werden hier angeboten. Denn auch die prächtige Unterwasserwelt Sansibars kann sich sehen lassen!

Sie haben Fragen zum Hotel?

Sina Guvernator
Sina Guvernator
Sales Senior Key Account Manager