Coquillade Provence Resort & Spa

Das Fünf-Sterne-Relais & Châteaux Resort Coquillade Provence Resort & Spa liegt in der Nähe von Gargas, nur knapp 50 Kilometer östlich von Avignon und bietet 63 großzügige Zimmer und Suiten. Drei sensationelle Restaurants und Bars, die die provenzalische Küche mit einem „Vom Garten zu Tisch“-Konzept zelebrieren, ein preisgekröntes Spa (2019 von World Luxury Awards als „Best Luxury Spa Retreat France“ ausgezeichnet), ein eigenes renommiertes Aureto-Weingut sowie die größte Gloriette in der Provence, erfreuen seit 2008 Gäste aus der ganzen Welt.

Lage

Fast schon majestätisch thront das Coquillade Provence Resort & Spa auf einem Hügel mit Blick auf den Nationalpark Luberon, von 90 Hektar Weinbergen umgeben und mit leuchtenden Lavendelfeldern und Olivenhainen übersät. Es verkörpert einen authentischen provenzalischen Rückzugsort der Extraklasse. Die idyllische Lage unterstreicht einmal mehr das echte Lebensgefühl der Provence, das hier par excellence zelebriert wird.

Anreise: Coquillade Provence Resort & Spa liegt im Herzen des Luberon, Südfrankreich, an der Autobahn D900, 45 Autominuten vom TGV-Bahnhof Avignon, eine Stunde vom Flughafen Marseille und zweieinhalb Stunden vom Flughafen Nizza entfernt. Ein Hubschrauberlandeplatz, zur exklusiven Anreise, ist ebenfalls vorhanden. Auf Wunsch kann ein Privattransfer in einer Limousine gebucht werden. Die Anreise mit dem privaten PKW ist ebenso möglich.

Geschichte

Im Jahr 2006 verliebte sich der Schweizer Andy Rihs in das authentische kleine provenzalische Dorf in der Nähe von Gargas. Er träumte davon diese atemberaubende Umgebung mit dem Rad zu erkunden, guten Wein zu genießen und unter Olivenbäumen zu entspannen. Ein Traum der nur wenig später wahr wurde. Andy Rihs kaufte das gesamte Dorf und schlug seinen besten Freunden ein großes gemeinsames Projekt vor: Diesen provenzalischen Ort unvergesslich und zeitlos zu machen. Coquillade Village wurde 2008 geboren. 2021 wurde dann der Name auf Coquillade Provence Resort & Spa geändert.

Zimmer & Suiten

Umgeben von der herrlichen Naturlandschaft erleben die Gäste des Resorts die provenzalische Gastfreundschaft von ihrer schönsten Seite und genießen viel Ruhe und Entspannung in den 63 charmanten Zimmern und Suiten. Diese verteilen sich über das gesamte Gelände, zum Teil in einer Sammlung von Bastiden, alten französischen Landhäusern, die einst einen Weiler bildeten, zum Teil in dem 2015 neu hinzugekommenen südlichen Neubauten. Im kommenden Jahr (2022) wird das Angebot um fünf weiteren Suiten mit privatem Pool erweitert. Das älteste Gebäude auf dem Gelände stammt aus dem 11. Jahrhundert und wurde der Legende nach von den Zisterziensermönchen der Abtei Senanque erbaut.

Besonders beliebt sind die Pool-Suiten: exklusives Wohnen mit privatem Pool, Jacuzzi und einer atemberaubenden Aussicht auf die Schönheit der Provence.

Restaurants & Bars

Was heißt genießen auf Französisch? Das Fünf-Sterne-Haus verfügt über drei bemerkenswerten Restaurants und Bars, welche die provenzalische Küche mit einem „Vom Garten zum Tisch“-Konzept zelebrieren.

Im Restaurant „Les Vignes et son Jardin“ genießen Gäste lokale und saisonale Produkte - teilweise direkt aus dem eigenen Garten gepflückt - und den tollen Blick auf den fantastischen Garten. Hier wird vor allem die einheimische provenzalische Küche sowie das tägliche Frühstück serviert. Im brandneuen und umbenannte Fine-Dining Restaurant „Avelan“ gehen die Gäste auf eine Erkundungstour (cuisine d’exploration) durch die verschiedensten Küchen der Welt, während im italienischen Restaurant „Cipressa“, authentische italienische Köstlichkeiten in sizilianischem Ambiente serviert werden. Nach einem köstlichen Essen lädt die neu eröffnete Bar „Lalique“ zu fantastischen Cocktails, leckeren Digestifs und langen Gesprächen ein.

Meetings & Events

Ob im Salon Papillon oder der Grand Gloriette – der größten Gloriette der Provence – inmitten des großzügigen Obst- und Gemüsegartens Potager, können ab Juli 2021 Feierlichkeiten stattfinden. Vor allem Hochzeiten und große Familienfeste, mit bis zu 160 Gästen, finden in diesem idyllischen Ambiente besonderen Anklang.

Spa & Fitness

Entspannung und Genuss stehen hier an erster Stelle! Abschalten lässt es sich nach einem Tag an der frischen Luft im preisgekrönten Spa (2019 von World Luxury Awards als „Best Luxury Spa Retreat France“ ausgezeichnet) des Coquillade Provence Resort & Spa und zählt mit seinen fast 2.000 Quadratmetern zu den größten Spas im Luberon. Den Gästen steht ein hochmoderner Fitnessraum, ein Yogastudio, eine Sauna, ein Hammam, ein Eisbrunnen, ein beheizter Innenpool, eine Sauna, ein Dampfbad, Kneippbecken, zwei Außenpools, Entspannungsecken im Innen- und Außenbereich, ein privater Garten und eine Tee-Lounge zur Verfügung. Für gelockerte Muskeln sorgen zudem wunderbare Signature-Treatments.

Für noch mehr Privatsphäre und Ruhe können Gäste auch die private Spa-Suite buchen. Ein Kingsize-Bett für entspannte Momente, eine private Sauna, ein privater Hamam sowie ein Jacuzzi können exklusiv genutzt werden. Die im Spa-Bereich gelegene Spa-exklusive Suite ist sowohl für Paare wie auch Kleinfamilien geeignet.

Aktivitäten

Urlaub in der Provence verspricht blühende Lavendelfelder, silbergrüne Olivenhaine, duftende Kräuter, verwunschene Dörfer und malerische Altstädte – und vor allem authentische Erlebnisse vor Ort. Zweifellos besticht die Provence als Reiseziel zu jeder Jahreszeit und zählt dank des milden Mittelmeerklimas mit rund 2.600 bis 3.000 Sonnenstunden pro Jahr zur sonnenreichsten Region Frankreichs.

Ein Glas Wein aus dem eigenen AURETO Weingut
Die Weinberge der Provence sind zum Teil noch wild und authentisch. Viele kleine und größere Winzer, u.a. Châteauneuf-du-Pape, haben sich hier angesiedelt. Auch Coquillade Provence Resort & Spa befindet sich im Herzen eines eigenen Weinbergs und stellt seinen eigenen Wein her. AURETO bedeutet so viel wie „leichte Brise“ und die AURETO Weine stehen für innovative Kellertechnik in Kombination mit provenzalischem Charme. Das Weingut wird auch Jahr für Jahr von renommierten Weinführern ausgezeichnet. Das Resort bietet zudem Wein-Wanderungen und Wein-Verköstigungen an.

Radfahren und Wandern in der Provence
Das Coquillade Provence Resort & Spa ist der Ausgangspunkt für viele Wanderungen, besonders beliebt ist der Sentier des Aiguiers und seine Geisterstadt. Das Resort zieht zudem Tour-de-France-Fans mit seinen perfekten Routen und dem hauseigenen Rad-Sportzentrum an, das mit einer großen Auswahl an Schweizer BMC-Rädern ausgestattet ist. Von der Besteigung des legendären Mont Ventoux (1.912 Meter) bis hin zu gemütlichen Radtouren durch die atemberaubende Region gibt es zahlreiche Möglichkeiten für erfahrene Radfahrer und Freizeitradler sich auszupowern. 5 Guides stehen den Gästen bei Tag und Nacht zur Verfügung und gehen je nach Sportlevel auf die Wünsche der Kunden ein.

Sie haben Fragen zum Hotel?

Maximilian Charles Münch
Maximilian Charles Münch
Sales Sales Manager
Marie-Therese Wildauer
Marie-Therese Wildauer
Communications Senior Communications Manager