Can Bordoy Grand House & Gardens

Mit Eröffnung des Can Bordoy im Herbst 2018 ist der Stadtkern der mallorquinischen Inselhauptstadt Palma de Mallorca um eine Perle der individuellen Luxushotellerie reicher. Das Boutique Hotel überrascht seine Gäste mit einer gelungenen Kombination aus modernen Akzenten und dem historischen Erbe des architektonisch vielseitigen Gebäudes. Die Geschichte des Hauses, welches zuletzt als Schwesternschule gedient hat, reicht bis ins Mittelalter zurück. Anspruchsvolle Städtereisende finden hier, nach erlebnisreichen Tagen im Trubel der Hauptstadt der beliebtesten Baleareninsel, eine Oase der Ruhe; insbesondere in Form der grünen Lunge der Hotelanlage. Mit über 70 verschiedenen Pflanzenarten und seinen 750 m² ist der Garten des Hauses der größte Privatgarten der Stadt. Das Can Bordoy ist ein lauschiges, zurückgezogenes Plätzchen in Palmas Altstadtviertel La Lonja, in dem Gäste die Seele baumeln lassen können und doch so zentral wohnen, dass man die Sightseeing Spots und Einkaufsstraßen schnell zu Fuß erreicht und bei geöffnetem Fenster sogar die erfrischende Meeresbrise spüren kann.

Das Can Bordoy beherbergt seine Gäste in 24 einzigartigen Suiten (25 bis 75 m² groß) verteilt auf den Trakt des Gebäudes, in dem sich einst Bibliotheken und Salons befanden. Ganztägig wird Gästen und externen Besuchern erstklassige, saisonale und typisch spanische Kulinarik im Bistro-Stil im hauseigenen Restaurant angeboten. Das Ambiente von Orangerie und überdachter, zum weitläufigen Garten geöffneter Terrasse, macht das Dinieren im Can Bordoy zu einem besonderen Erlebnis. Erholung nach langen Sightseeing Tagen offerieren Wellness-Angebote wie Sauna und Dampfbad sowie Behandlungsräume für diverse Treatments. Ein Geheimtipp sind die zwei Behandlungsplätze in einem ruhigen Winkel des weitläufigen Gartens. Der riesige Garten bietet zudem einen 16 m langen, vom Restaurant aus nicht einsehbaren Pool, der den Hausgästen vorbehalten ist. Um die Vereinbarkeit von Ruhe, Entspannung und Privatsphäre für die Hotelgäste sowie öffentlichen Zugang zum Restaurant zu gewährleisten, bleiben weite Teile der Gartenanlage den Übernachtungsgästen vorbehalten, die abseits von Lobby und Restaurant auch einen separaten Zugang zum Gartenparadies haben.

Lage

Das Can Bordoy ist ein lauschiges, zurückgezogenes Plätzchen in Palmas Altstadtviertel La Lonja, in dem Gäste die Seele baumeln lassen können und doch so zentral wohnen, dass man die Sightseeing Spots und Einkaufsstraßen schnell zu Fuß erreicht und bei geöffnetem Fenster sogar die erfrischende Meeresbrise spüren kann.

Sie haben Fragen zum Hotel?

Roman Berger
Roman Berger
Sales Senior Sales & Marketing Manager Central and Eastern Europe